Haben Sie Ihren Investitionsentscheid einer Tiefenprüfung unterzogen?

Die betriebswirtschaftliche Prüfung bietet eine bestmögliche Entscheidungsgrundlage und setzt sich insbesondere mit folgenden Themen auseinander: Aufzeigen von Problemquellen, die für den Kauf von entscheidender Relevanz sind -Kritische Beleuchtung der betriebswirtschaftlichen Aspekte, der strategischen Ausrichtung und der operativen Prozesse, die allenfalls in den vertraglichen Vereinbarungen berücksichtigt werden müssen ­Grundsätzliche SWOT (Stärken-Schwächen, Chancen-Gefahren) Analyse des Betriebes ­Aufzeigen von allfälligen Bau relevanten Stolpersteinen.

Ziel

Umfassendes Grundlagenpapier zur Entscheidungsfindung durch Darlegung einer transparent nachvollziehbaren Situationsanalyse.