Wie sind die Marktchancen des Konzeptes am gewählten Standort?

Das Darlegen möglicher Nutzungskonzepte in Szenarien, welche die Vor- und Nachteile aufzeigen, bildet die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung. Das Analysieren der Anforderungen an potenzielle Nutzer erhöht überdies die Marktfähigkeit. Erste Flächen- und Raumanforderungen und -programme erlauben ein vorgängiges Abstimmen mit Behörden und Experten. Grobkostenschätzungen, in verschiedenen Szenarien dargestellt, legen die Ertragsmöglichkeiten und die Rentabilität des Gesamtprojektes offen.

Ziel

Erarbeiten eines Nutzungskonzeptes und relevanten Wirtschaftlichkeitsberechnungen, die als Grundlage dienen für die Entscheidung über das Immobilienkonzept und das weitere Vorgehen.