Expertise

Um in der ständig im Wandel begriffenen Hotel- und Tourismusindustrie erfolgreich agieren zu können, sind umfangreiches Branchenwissen, zuverlässige Marktkenntnisse, Schnelligkeit und eine hohe Methodenkompetenz entscheidende Faktoren. Die Aussenbetrachtung des Unternehmens entspricht der Auslegeordnung, die objektives Entwicklungspotential aufzeigt und mögliche Alternativen darlegt. Mit einem klaren Fokus auf die Aufgabenstellung liefern wir Ihnen massgeschneiderte Beratungsleistungen. Die Ergebnisse unserer Gutachten sind auf nachhaltige Lösungen ausgelegt.

Unser Leistungsportfolio

  • Unternehmensbewertung
  • Machbarkeitsstudie
  • Experten Input
  • Betriebsanalyse
  • Nachfolgeregelung
  • Sanierungskonzept
  • Due Diligence Prüfung
CFB network AG: Umsetzung

Unternehmensbewertung

Kennen Sie den Wert Ihrer Unternehmung?

Die Kernkompetenz der CFB network AG liegt unter anderem in der Schätzung und in der Interpretation des Werts, auf der Basis international anerkannter Methoden, die auch von den Banken angewendet werden. Sie ist bei verschiedenen Banken als externe Liegenschaftenbewerterin in der ganzen Schweiz akkreditiert.

Die Branchenkenntnisse und die operativen Erfahrungen der CFB-Berater kommen Ihnen in diesem komplexen Vorgehen zugute.

Ziel

Marktkonformes und professionelles Instrument für den Investor als Massstab für strategische Entscheidungen und für den Kapitalgeber als Grundlage für die nachhaltig tragbare Finanzierung.

Machbarkeitsstudie

Sind Ihre Ziele realisierbar?

Die Evaluierung der Marktattraktivität, der relativen Wettbewerbsposition, der Beziehung zwischen Anlage, Betrieb und Abläufen sowie die Gegenüberstellung der möglichen Erträge und der Investitions-, Betriebs-und Strukturkosten bilden zusammen die Grundlage einer ganzheitlichen Machbarkeitsstudie. Die Ergebnisse dieser Studie werden ergänzt mit Sensitivitäts-und Risikopotenzial-analysen sowie einer Bewertung.

Ziel

Erarbeiten von profunden Grundlagen für die Investitionsentscheidung oder für die Überarbeitung und Optimierung der ursprünglichen Projektidee.

Experten Input

Stimmt Ihr Fundament?

Der Experten Input beruht auf den umfangreichen Erfahrungswerten der CFB Spezialisten. Basierend auf dem Branchenwissen sowie in Kenntnis der relevanten Benchmark-Daten wird ein Ergebnisprotokoll erstellt, das eine Einschätzung wiedergibt. Die Kurzprüfung eignet sich zur Plausibilisierung, als Second Opinion sowie als erste generelle Prüfung der Machbarkeit eines Projektes im touristischen Umfeld.

Ziel

Professionelle und objektive Einschätzung auf der Grundlage langjähriger Branchenerfahrung. Kurzfristig abrufbare und zeitnahe Einschätzung.

Betriebsanalyse

Kennen Sie die positiven und negativen Treiber Ihres Unternehmens?

Die fundierte Betriebsanalyse eruiert alle Aspekte des operativen Betriebes kritisch und stellt diese in den Quervergleich mit der Branche. Die Untersuchung befasst sich insbesondere mit folgenden Themen: Übereinstimmung von Zielvorgaben und Zielerreichung - Strategische Ausrichtung, strukturiertes Kostenmanagement und entsprechende operative Umsetzung - Adäquate Betriebsabläufe und Organisationsstrukturen - Darlegung der betriebswirtschaftlichen Ergebnisse nach Umsetzung von zielführenden Massnahmen.

Ziel

Erstellen eines umsetzungsfähigen und praxisorientierten Arbeitspapieres zur unmittelbaren Steigerung der Performance. Ausgehend von der Ausgangslage Aussagen zur zukünftigen Ertragskraft zu machen und damit Schaffung verlässlicher Unterlagen für Entscheidungsträger und Kreditgeber.

Nachfolgeregelung

Wie haben Sie Ihre Nachfolge geplant?

Frühzeitiges Planen und Handeln stellen die Weichen für den zukünftigen Erfolg der Nachfolge. Nachfolgeplanungen müssen die wesentlichen menschlichen, betriebswirtschaftlichen, betriebstechnischen, juristischen und steuerrechtlichen Fragen ansprechen. Das schrittweise Vorgehen unter Einbezug aller Beteiligten gewährleistet die Berücksichtigung aller wesentlichen Gesichtspunkte und damit die Entwicklung ausgereifter Lösungen.

Ziel

Ausleuchten aller relevanten Aspekte der Nachfolgeregelung und Erarbeiten von Grundlagen und Konzepten zur erfolgreichen Umsetzung.

Sanierungskonzept

Sind Sie mit Ihrem Latein am Ende?

Zur Wiedergewinnung eines nachhaltigen Einnahmenüberschusses prüfen wir die Geschäftsprozesse, Marktstrategien, Erfolgspotentiale sowie die rechtliche Struktur des Unternehmens und sichern die Beziehungen zu den Kapitalgebern. In der projektorientierten Bearbeitung konzentrieren wir uns auf die kritischen Eckwerte des Turnarounds, auf die Machbarkeit, die Zielvorgaben, die Erfolgsoptimierung, die Verantwortlichkeiten und Termine. Der Projekterfolg bedingt eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen Schuldnern, Gläubigern und Beratern.

Ziel

Zusammenstellen eines praxisorientierten Massnahmenkataloges zur unmittelbaren Profitabilitätssteigerung. Fundierte Aussagen zur wirtschaftlichen Performance nach erfolgtem Turnaround.

Due Diligence Prüfung

Haben Sie Ihren Investitionsentscheid einer Tiefenprüfung unterzogen?

Die betriebswirtschaftliche Prüfung bietet eine bestmögliche Entscheidungsgrundlage und setzt sich insbesondere mit folgenden Themen auseinander: Aufzeigen von Problemquellen, die für den Kauf von entscheidender Relevanz sind. Kritische Beleuchtung der betriebswirtschaftlichen Aspekte, der strategischen Ausrichtung und der operativen Prozesse, die allenfalls in den vertraglichen Vereinbarungen berücksichtigt werden müssen. ­Grundsätzliche SWOT (Stärken-Schwächen, Chancen-Gefahren) Analyse des Betriebes ­Aufzeigen von allfälligen Bau relevanten Stolpersteinen.

Ziel

Umfassendes Grundlagenpapier zur Entscheidungsfindung durch Darlegung einer transparent nachvollziehbaren Situationsanalyse.

Hotel Szepalma Ungarn
Matterhorn Valley Hotels
Hotel Adler, Zürich
Holiday Inn Schindellegi – Zurichsee
Hotel Hannigalp, Grächen
Hotel Titlis Palace, Engelberg
Modern Times Hotel, Vevey
Frutt Resort, Melchsee Frutt
Waldhaus Flims
Kantonsspital Graubünden, Chur
Bürgenstock Selection, Obbürgen
Playitas Resort