• Home

CFB network AG – Ihr Partner für finanzielle und strategische Fragen in der kleinen und grossen Hotelunternehmung

Zu unserem Kundenkreis zählen sowohl individuelle Hoteliers als auch internationale Hotelketten, Schweizer und ausländische Banken, private und institutionelle Investoren oder öffentliche Körperschaften. Dank unserer individualisierten und integrierten Vorgehensweise ist keine Anfrage zu klein oder zu gross, um analysiert und gelöst zu werden. Immer mit dem Anspruch, Ihnen effiziente, gezielte und wertgenerierende Massnahmen anzubieten, stellen wir Ihnen folgendes Leistungsangebot zur Auswahl:

Expertise

Expertise

Um in der ständig im Wandel begriffenen Hotel- und Tourismusindustrie erfolgreich agieren zu können, sind umfangreiches Branchenwissen, zuverlässige Marktkenntnisse, Schnelligkeit und eine hohe Methodenkompetenz entscheidende Faktoren. Die Aussenbetrachtung des Unternehmens entspricht der Auslegeordnung, die objektives Entwicklungspotential aufzeigt und mögliche Alternativen darlegt. Mit einem klaren Fokus auf die Aufgabenstellung liefern wir Ihnen massgeschneiderte Beratungsleistungen. Die Ergebnisse unserer Gutachten sind auf nachhaltige Lösungen ausgelegt.

Umsetzung

Umsetzung

Veränderungsprozesse sind komplex, dynamisch und konfliktträchtig. Die Konzentration auf das Tagesgeschäft lässt häufig wenig Spielraum um sich laufend auf neue Ausgangslagen und Rahmenbedingungen einzustellen. Coaching ist auf bestimmte Zeitspannen ausgelegt und bearbeitet vor allem funktionsbezogene Aspekte. Die Innenbetrachtung steigert die Ausnutzung unternehmensspezifischer Ressourcen. Den Betrieb zu optimieren oder stabilisieren und die Ergebnisse zu verbessern stehen dabei im Mittelpunkt. Die Begleitung des Prozesses mit der Umsetzung der definierten Massnahmen stellt einen besonderen Mehrwert für das Unternehmen dar.

Transaktion

Transaktion

So verschiedenartig die Unternehmen, so mannigfaltig sind die Ausgangslage und die Bedingungen einer jeden Transaktion. Die Durchführung der Transaktion muss diskret und zeitgerecht organisiert werden – die Transaktionspartner werden gezielt auf Entscheidungspunkte hingeführt. Wesentlich sind ein zuverlässiges Marktwissen sowie breit abgestützte Kontakte zu Investoren, Hotelbetreibern, nationalen und internationalen Hotelketten ebenso wie zu Banken, Anwaltskanzleien, Treuhändern und Behörden.

Hotelangebote

Spannende Hotelangebote! Die CFB network AG agiert als Gesamtdienstleister im Kauf und Verkauf von Hotelimmobilien sowie in der Suche und Anbindung von leistungsstarken Betreibergesellschaften. Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Hotelangebote der CFB network AG. Mehr Informationen zu den einzelnen Objekten können per Email angefordert werden. Gerne informieren wir Sie über weitere Investitionsmöglichkeiten in der Hotellerie. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

5-Sterne Hotel, Kanton Appenzell (AR)

5-Sterne Hotel,
Kanton Appenzell (AR)

Kurzbeschrieb:
Boutique Hotel mit > 4 Zimmer, attraktive Gastronomie
Lage:
Einzigartige Lage
Besonderes:
Qualitätsimmobilie
Verkaufsobjekt:
Asset Deal
Preiskategorie:
zwischen CHF 10 - 20 Mio.
Referenz:
HF5AR

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Marcus Frey
Managing Partner, Dr. oec. HSG
Mobile +41 79 455 11 43
marcus.frey@cfbnetwork.ch

4-Sterne Hotel, Kanton Luzern (LU)

4-Sterne Hotel,
Kanton Luzern (LU)

Kurzbeschrieb:
Business Hotel mit > 40 Zimmer
Lage:
Zentrale Lage
Besonderes:
Top Infrastruktur
Verkaufsobjekt:
Asset Deal
Preiskategorie:
zwischen CHF 10 - 20 Mio.
Referenz:
SB4LU

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Marcus Frey
Managing Partner, Dr. oec. HSG
Mobile +41 79 455 11 43
marcus.frey@cfbnetwork.ch

2-Sterne Hotel, Kanton Uri (UR)

2-Sterne Hotel,
Kanton Uri (UR)

Kurzbeschrieb:
Hotel mit > 20 Zimmer
Lage:
Ruhige Lage
Besonderes:
Entwicklungspotenzial
Verkaufsobjekt:
Asset Deal
Preiskategorie:
< CHF 10 Mio.
Referenz:
RD2UR

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Marcus Frey
Managing Partner, Dr. oec. HSG
Mobile +41 79 455 11 43
marcus.frey@cfbnetwork.ch

Weitere Hotelangebote

Publikationen

Langjährige Erfahrung! Die CFB network AG publiziert zu ausgewählten Themen in der Hotelindustrie oder steht für Experteninterviews zur Verfügung. Stöbern Sie in unseren Beiträgen, erfahren Sie, was andere über uns berichten.

Hotelsterben in der Schweiz

Hotelsterben in der Schweiz

Viele leere Zimmer, immer weniger Gäste, kein Geld für Investitionen. Doch das wäre dringend nötig, denn der Gast von heute wünscht mehr Komfort, Wellnessoasen inklusive.

Verbund macht sich bezahlt

Verbund macht sich bezahlt

Gemeinsam sparen sie massiv Kosten und offerieren dem Gast Mehrwert: Trotz positiver Bilanz haben Kooperationen individueller Hotels bislang kaum Nachahmer.

Das Mehrwert Modell

Das Mehrwert Modell

In der Hotellerie ist die Qualitätssicherung eine grosse Herausforderung. Einerseits, weil die Konsumation der immateriellen Leistungen parallel mit deren Produktion verläuft und andererseits, weil die Interaktion zwischen Gast und Mitarbeiter weitgehend intuitiv erfolgt.

Weitere Publikationen

Referenzen

Hundertfach bewährt! Mit unserer Expertise sind wir ein langjähriger und zuverlässiger Partner in der Hospitality Branche. Unabhängigkeit, eine professionelle Arbeitsweise und ein profundes Immobilien-, Corporate-Finance- und Hotel-Know-how generieren Mehrwerte für unsere Kunden. Zu unseren Auftraggebern gehören Hoteliers und Gastronomen, Hotelgesellschaften, Investoren, Projektentwickler, Banken, Anwaltskanzleien, Treuhänder und Behörden.

Hotel Adler, Zürich
Holiday Inn Schindellegi – Zurichsee
Academia Engiadina AG, Samedan
Bovista
Blarer & Reber Architekten AG, Samedan
Credit Suisse (Schweiz) AG
Bank J. Safrag Sarasin Ltd
Sunstar Swiss Hotel Collection
Hotel Uzwil, Uzwil
Alfred Müller AG, Baar
Grand Regina Grindelwald
Sihlpark Holding AG, Schindellegi
Kameha Grand, Zürich
Mettler2Invest AG, St.Gallen
Bad Schauenburg, Liestal
Prager Dreifuss AG, Zürich
Bühler AG, Uzwil
Matterhorn Valley Hotels

Weitere Referenzen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.